22.09.2016, 00:16 Uhr

Defibrillator für Lichtenau

Foto: Im Rahmen der Aktion „Stolz auf unser Dorf“ wurde der Defibrillator für Lichtenau angekauft.
Im Rahmen von „Stolz auf unser Dorf“, einem Projekt der NÖ Dorf- und Stadterneuerung, wurde für Lichtenau ein Defibrillator angekauft und so das Gesundheitsbewusstsein weiter gestärkt.

Unterstützt wurde der Ankauf dankenswerter Weise vom Dorferneuerungsverein Lichtenau, weiteren Vereinen und Wirtschaftstreibenden, der Marktgemeinde Lichtenau und der NÖ Dorf- und Stadterneuerung.

Die Notfallsanitäter Franz Huber und Andreas Simlinger vom Roten Kreuz sorgten im Rahmen einer praxisbezogenen Informationsveranstaltung für die Einschulung der interessierten Bevölkerung, um für den Ernstfall gerüstet zu sein.

Stationiert ist der Defibrillator im Eingangsbereich der „Alten Volkschule“ in Lichtenau, wo auf einer Tafel auch alle Sponsoren angeführt sind.

Fotos: Stefan Grimas.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.