15.07.2016, 12:12 Uhr

Alles Marille begeisterte Kremser und Gäste

KREMS. Mit der offiziellen Eröffnung und am Täglichen Markt und der Präsentation des Marillen-Prinzenpaares startete Alles Marille. Bis zum Samstagabend, den 16. Juli, dreht sich alles um die Wachauer goldgelbe Frucht.
WK Krems Obmann, Konditormeister und Moderator Thomas Hagmann versicherte bei der Eröffnung: "Wenn Marille drauf steht, ist auch Marille drinnen." Und Bürgermeister Reinhard Resch erklärte in seiner Funktion als Arzt: "Marillen können unbedenklich auch in großen Mengen verzehrt werden." Freude an dem Fest bekundeten Nationalrätin Martina Diesner-Wais, Bezirkshauptfrau Elfriede Mayrhofer, Vizebürgermeister Wolfgang Derler und sein Team. Organisatorin und Obfrau der Kremser Kaufmannschaft, Erni Breith, kürte das neue Marillen-Prinzenpaar Franziska und Thomas mit Schärpe und Krone. Trachtenlady Elfriede Maisetschläger vom Trachtengeschäft in der Schwedengasse präsentierte in ihrer Modenschau am Täglichen Macht das elegante und junge Wachauerdirndl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.