31.05.2016, 10:33 Uhr

Die 3. Handelsakademie lernt die Schönheit der chemischen Elemente schätzen

Anfang Mai besuchte die 3AK im Rahmen des Biologie- und Warenkundeunterrichts mit Prof. Wolfgang Gräven im Österreichischen Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum die Ausstellung „Die Schönheit der Elemente“. In einem 1 ½ - stündigen Vortrag wurden zahlreiche chemische Elemente vorgestellt, Experimente durchgeführt, deren Nutzung beschrieben und ein Vergleich der einstmals und zukünftig wirtschaftlich bedeutenden Elemente gemacht. Nach diesem informativen Teil erfolgte für fast alle in der Klasse die erste Verkostung eines veganen Burgers. Überrascht wurde festgestellt, dass tierfreie Lebensmittel auch gut schmecken können.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.