14.03.2016, 14:46 Uhr

Albrechtsberger Landjugend sichert sich Gold

Albrechtsberger Landjugend hplt bei Projektmarathon Gold. (Foto: privat)
BEZIRK. Die Landjugenden Absdorf und Albrechtsberg holten sich beim Projektmarathon der Landjugend Niederösterreich die Goldmedaille! St. Leonhard/Hornerwald, Feuersbrunn und Zöbing freuen sich über Bronze. Erfolgreich teilgenommen hat außerdem noch die Landjugend Kirchberg/Wagram.

Die Teilnehmer am Projektmarathon mussten innerhalb von 42,195 Stunden ein von der Gemeinde vorgegebenes Projekt umsetzen. Unter dem Titel „Natur(t)raum- Lernen im Grünen“ gestaltete die Landjugend Absdorf ein grünes Klassenzimmer. Die Landjugend Albrechtsberg ließ den Spielplatz in Harrau in neuem Glanz erstrahlen und in St.Leonhard/Hornerwald möchte die Landjugend den Wandertourismus durch attraktive Beschilderungen ankurbeln. Die Landjugend Zöbing ließ den Schöpfbrunnen in neuem Glanz erstrahlen. Feuersbrunn und Kirchberg/Wagram stellten sich im Dienste der Kleinsten.

Die teilnehmenden Gruppen mussten nicht nur das Projekt bewältigen, sondern darüber hinaus im Internet und Printmedien über ihr Projekt berichten, eine Projektmappe einreichen und ihr Projekt vor einer hochkarätigen Jury in der Landeslandwirtschaftskammer NÖ präsentieren!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.