16.08.2016, 14:33 Uhr

Arbeitslosengeld wird häufiger gestrichen

Bei der Streichung des Arbeitslosengeldes ist in Niederösterreich im ersten Halbjahr 2016 ein deutlicher Anstieg zu beobachten gewesen. In den ersten sechs Monaten des heurigen Jahres wurde der Bezug in insgesamt 7.704 Fällen gesperrt, was einem Plus von 7,5 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum 2015 entspricht. Diese Zahlen entnimmt der NÖ Wirtschaftspressedienst einer Statistik des Arbeitsmarktservice (AMS).
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.