30.06.2016, 08:15 Uhr

Bürgermeister Resch empfing beste Pflichtschulabsolventen

Bürgermeister Dr. Reinhard Resch und Stadträtin Mag. Anna Wegl gratulierten den Schülerinnen und Schülern der Neuen Mittelschule und der Polytechnischen Schule zu ihren ausgezeichneten Schulerfolgen. (Foto: Stadt Krems)
KREMS. Mit dem Schuljahr 2015/2016 endet für viele Jugendliche die Schulpflicht. Einige von ihnen bekommen zum Schluss ein Zeugnis mit ausgezeichneten Noten. Bürgermeister Dr. Reinhard Resch und Stadträtin Mag. Anna Wegl gratulierten beim Empfang im Rathaus.

„Auch wenn die Pflichtschulzeit vorüber ist, heißt das noch lange nicht, dass auch das Lernen abgeschlossen ist. Sie müssen zwar nicht unbedingt weiterhin die Schulbank drücken, aber doch darüber nachdenken, welchen weiteren Bildungsweg Sie einschlagen wollen“, wünscht Bürgermeister Dr. Reinhard Resch den SchülerInnen der Neuen Mittelschule und der Polytechnischen Schule alles Gute für ihr weiteres Fortkommen. Zum ausgezeichneten Schulabschluss gratulierte er Sumeja Abula, Christina Fleßl, Sarah Hungendorfer, Patrick Jetschko, Adela Krezovic, Florian Leberzipf, Samra Omerspahic, Sabhaat Qaiser, Vanessa Zetka, Manuel Seitner und Nico Pleininger von der Polytechnischen Schule und Agnesa Alija, Michelle Salzbauer und Jacqueline Grossauer (Neue Mittelschule). Nicht auf dem Foto: Jan Böhmer, Patrick Bergkessel, Iman Edilsultanova, Marcel Hermann, Stephanie Spiegl und Brigitta Feher.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.