13.06.2016, 16:28 Uhr

Das Reisperbachtal stand im Zeichen der Biene

KREMS. Vergangenens Wochenende feierten Stadtpolitiker und viele Gäste beim Bienenstand Naturlehrpfad-Reisperbachtal. Der Imkerverein Krems mit Obmann Hubert Zorn und der Verschönerungsverein Stein mit Obmann Thomas Schilling organisierten die Veranstaltung. Seitens der Stadt Krems kamen ÖVP-Vizebürgermeister Wolfgang Derler und SPÖ-Stadtrat Albert Kisling. Honigkönigin Elisabeth Huth vertrat den österreichischen Imkerbund.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.