02.06.2016, 08:36 Uhr

Das tiefe Register war gefragt

Einen äußerst interessanten Work-Shop für „tiefes Blech“ (gemeint sind Instrumente wie: Tenorhorn, Posaune, Waldhorn, Tuba) veranstaltete der Musikverein in Zusammenarbeit mit der Musikschule Gföhl. Als Referent konnte der Hornist Gerhard Leonhartsberger gewonnen werden. Der Work – Shop war sehr gut besucht und die Teilnehmer konnten sehr positive Anregungen mit nach Hause nehmen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.