18.09.2016, 16:44 Uhr

Die Venus lud zur Swing- und Schlagernacht

Gut gelaunt: Krems-Bgm. Reinhard Resch, Günther Frank, Monika Ballwein, Andy Lee Lang, Jolanda & Boris Schneider
Willendorf in der Wachau: Gasthof zur Venus |

Fantastische Stimmung, viele Gäste, eine Top-Location und Sänger die agierten, als ginge es darum, eine Votingshow zu gewinnen. Günther Frank bot mit seinen Kollegen Monika Ballwein und Andy Lee-Lang bei der BIG BAND Swing- und Schlagernacht im Gasthof zur Venus eine Show der Superlative.

Gemeinsam mit einem fantastischen Orchester gab es ein ‚Best-of‘ musikalischer Erfolge Frank Sinatras, Dean Martins, Liza Minnellis und anderer namhafter Künstler.

„Wir mussten nicht viel gemeinsam proben, es gab ein paar neue Arrangements, die wir einstudiert haben, aber im Großen und Ganzen weiß jeder, was er auf der Bühne mit seinem Instrument oder seiner Stimme anzufangen hat“, erzählte mir Günther Frank zwischendurch hinter der Bühne. In Anbetracht der dargebotenen Leistung aller Akteure schlichtweg beeindruckend. So empfanden es auch die Besucher des bis auf den letzten Platz gefüllten Party-Zeltes auf dem Parkplatz des Gasthofs - immer wieder kam es zu Standig Ovations. Dabei überraschte vor allem Andy Lee Lang, der als Kind zehn Jahre klassischen Pianounterricht bekam, mit einer tollen Gesangsperformance.

Bereits zum zweiten Mal in Folge brachten Venus-Wirt Boris Schneider und dessen Gattin Jolanda die für die Region einmalige Veranstaltung nach Willendorf. Begeistert zeigten sich u.a. Krems-Bürgermeister Reinhard Resch und sein Amtskollege aus der Marktgemeinde Aggsbach, Hannes Ottendorfer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.