11.10.2016, 15:12 Uhr

Fassadenaktion in Krems wird weiter vom Land NÖ unterstützt

KREMS. Das Land Niederösterreich beteiligt sich auch in Zukunft an der Fassadenaktion, welche private Hauseigentümer bei der Fassadensanierung ihrer denkmalgeschützten bzw. denkmalwürdigen Gebäude unterstützt. In der Stadt Krems, wo die Gemeinschaftskampagne des Landes Niederösterreich, des Bundes und der Stadt Krems auf großen Zuspruch stößt, wird die Fassadenaktion vom Land Niederösterreich mit 30.000 Euro gefördert. „In Krems ist die Fassadenaktion sowohl hinsichtlich der erreichten Sanierung als auch hinsichtlich der Resonanz der Bevölkerung äußerst positiv. Damit bewirken wir den Erhalt historischer Ortskerne im UNESCO Welterbe Wachau und kurbeln zugleich die regionale Wirtschaft an“, so Landeshauptmann Pröll.

Die Kremser Fassadenaktion des Jahres 2016 wurde bzw. wird an sieben denkmal­geschützten oder denkmalwürdigen Gebäuden durchgeführt, die sich zum großen Teil im Gebiet des UNESCO Welterbes Wachau befinden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.