05.04.2016, 14:15 Uhr

Langenlois: 3.000 Kilo Müll gesammelt

Mit Besen und Müllsäcken an die 3.000 Kilo Unrat beseitigt. (Foto: Ulli Paur)

LANGENLOIS Dreitausend Kilo Müll entfernten zweihundert Bürgerinnen und Bürger von Langenlois am Samstag, den 2. April, aus Stadt und Flur.



„Unsere Umwelt ist unsere Zukunft!“ hieß es in einem Aufruf der Gemeinde Langenlois, und weiter: „Setzen wir erneut gemeinsam ein Zeichen und machen auf die Problematik des achtlos weggeworfenen Abfalles aufmerksam.“ Damit warb Langenlois zum dritten Mal nach 2012 und 2014 für eine große Reinigungsaktion. Etwa zweihundert Langenloiser folgten dieser Einladung. Sie schwärmten aus und räumten den Unrat fort, den andere achtlos weggeworfen haben. Während dieser großen Stadt- und Flurreinigungsaktion wurden insgesamt an die dreitausend Kilo Müll gesammelt und dann fachgerecht beim Gemeindeumweltverband entsorgt. Die Gemeinde: „Allen, die sich an dieser Reinigungsaktion beteiligt haben, sei herzlich gedankt!“
0
Weitere Beiträge zu den Themen
1 Kommentarausblenden
219
Karl Maurer aus Krems | 05.04.2016 | 18:39   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.