14.07.2016, 13:33 Uhr

Langenlois: Unwetter-Einsatz der Feuerwehr

Unwetter-Einsatz der Feuerwehr auf der Franz-Josef-Straße.

LANGENLOIS (mk) Das zuckende Licht eines Feuerwehr-Einsatzwagens, das Dröhnen seines Motors und das Röhren einer Pumpe weckten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eine ganze Reihe von Einwohnern der Franz-Josef-Straße: Unwettereinsatz!


Nach Informationen von Anwohnern hatten die heftigen Regenfälle am Abend und in der Nacht dazu geführt, dass zwei Keller vollgelaufen waren. In einem weiteren Keller begann sich ebenfalls Wasser zu sammeln. Und im Bereich des ehemaligen Kinos sei eine Wand abgestützt worden.

In diesem Teil der Franz-Josef-Straße haben die Sanierungsarbeiten bereits begonnen, der Straßenbelag ist bereits abgetragen. Die Straße hatte sich durch den Regen von einer Sandwüste in eine regelrechte Matschlandschaft verwandelt. Schon am Nachmittag des 12. Juli sammelten sich dort erhebliche Wassermengen an. In der Nacht waren dann alle Senken und Mulden randvoll mit Regenwasser gefüllt, das Wasser drückte in die Keller. Gegen 1 Uhr nachts rückte die Feuerwehr an, pumpte die vollgelaufenen Keller aus, räumte einen Kanalzufluss frei, überprüfte neuralgische Punkte und führte entsprechende Sicherungen durch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.