30.05.2016, 18:21 Uhr

Liebesspiel der Weinbergschnecken.



Die Weinbergschnecken sind bekannt für ihre langsame Fortbewegungsgeschwindigkeit. Um ihnen dennoch eine Fortpflanzungsmöglichkeit zu geben, können sie gleichzeitig sowohl die weibliche, als auch die männliche Rolle übernehmen. Der gesamte Befruchtungsvorgang nimmt bei den Schnecken sehr viele Stunden in Anspruch, ist aber immer erfolgreich.
Die Aufnahme wurde am Philosophensteig in Krems/Stein gemacht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.