15.04.2016, 09:43 Uhr

Neues Mutter-Eltern-Beratungszentrum in St. Leonhard

(Foto: privat)

Landesrat Maurice Androsch: „Professionelle Unterstützung für Eltern und Kind ist die beste Zukunftsveranlagung!“

In St. Leonhard/Hornerwald eröffnete LR Ing. Maurice Androsch bereits die 336. Mutter-Eltern-Beratungsstelle

Unterstützung durch Stillberaterinnen, Zahngesundheit bei Säuglingen, finanzielle Unterstützung für Säuglings- und Kindernotfallkurse und Beratung zu verschiedensten Bedürfnissen, sind, dank der Vernetzung mit den Behörden und unterstützenden Vereinen und Institutionen, nur einige Aufgaben, die die Mutter-Elternberatung zur Unterstützung leistet. „21680 Beratungen im Jahr 2015 sprechen eine deutliche Sprache. Vielen Eltern konnte bei medizinischen oder sozialen Problemen Hilfestellung angeboten werden. Seit 1925 ist die Mutter-Eltern-Beratung ein bewährtes Modell zur Gesundheitsvorsorge für Kinder von der Geburt bis zur Schulzeit“, so Landesrat Ing. Maurice Androsch.

Die Geburt eines Kindes bedeute für die Eltern eine große Freude. Im Bestreben, alles richtig zu machen, ergeben sich jedoch im Laufe der Zeit viele Fragen, die professioneller Beantwortung bedürfen. Die Mutter-Elternberatungsstellen sind erste Anlaufstelle und Partner der Eltern in allen Themen rund um die Förderung, die gesundheitliche Entwicklung und pflegerische Betreuung des Kindes.

„Besonderer Dank gilt der ‚Anstoßgeberin‘, und damit Mutter dieses Mutter-Eltern-Beratungszentrums Martina Lochner. Ich danke weiters herzlich Frau Dr. Schuberth und Frau Kittenberger, als Kinderkrankenschwester bereits jetzt für Ihre Tätigkeit im Sinne der Eltern und möchte abschließend auch allen BeraterInnen der NÖ Mutter-Eltern-Beratungsstellen für ihre Tätigkeit danken“, so Androsch abschließend.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.