12.08.2016, 10:46 Uhr

Räuber überfiel am 11. 8. 2016 bewaffnet Blumenmarkt in Krems

(Foto: diepre/fotolia)
KREMS. Vergangenen Donnerstag, den 11. August 2016, betrat ein mit einer schwarzen Kapuzenjacke bekleideter und bewaffneter unbekannter Räuber einen Blumenmarkt im Bezirk Krems. Er bedrohte eine Angestellte mit Waffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Dabei sprach er Deutsch mit ausländischem Akzent.
Der Täter erbeutete Bargeld in unbekannter Höhe und flüchtete zu Fuß. Die eingeleitete Fahndung verlief negativ. Das Opfer blieb unverletzt, erlitt aber einen Schock.

Landeskriminalamt NÖ bittet um Hinweise

Der Täter ist männlich, etwa 30 Jahre, 170 bis 180 Zentimeter groß und schlank. Er trug einen schwarzen Kapuzen-Sweater-Jacke und eine schwarze Hose.
Hinweise bitte an das LKA NÖ: 059133 30 3333 erbeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.