18.08.2016, 08:53 Uhr

Riowien: Lieder, die die Welt nicht veränderten

(Foto: privat)
Das letzte Konzert unseres MUSIKSOMMERS am Forellenhof, veranstaltet vom Kulturverein Gföhlerwald, wird mit der Gruppe
„riowien“ (in der Bedeutung Wienfluß) sein .

2 Bandmitglieder ( Robby Lederer und Peter Marnul) sind mit den legendären „ Liederlich Spielleut“ in den 1980/1990er Jahren öfters
in Gföhl aufgetreten.
Werner Karall (auch kein Unbekannter) aus dem Burgenland ist der Bassist der Rockgruppe „Bruij“.

Gespielt - und mehrstimmig gesungen- werden Klassiker der Popmusik , ein weites Repertoire u.a. von „ Girls, Girls“ (Sailor) bis „ an Englishman in New York“ ( Sting).
(s. Anhang – Text)

Konzert: riowien Samstag, 27.8.2016, 20.00, Eintritt 10.,-
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.