09.06.2016, 14:36 Uhr

Seminar für Dachdecker in Krems

Bei der Veranstaltung in Krems mit dabei war auch Friedrich Sillipp, Niederösterreichs Landesinnungsmeister der Dachdecker. (Foto: privat)
In Zusammenarbeit mit dem Arbeitsinspektorat tourte Eternit in den vergangenen Wochen quer durch Österreich und informierte die Dachdecker im Rahmen einer unterhaltsamen Seminarreihe über sicheres Arbeiten auf dem Dach, das Vermeiden von Arbeitsunfällen und das Verhindern von Strafen. Oberstes Gebot der Arbeitsinspektion ist das Recht auf Unversehrtheit. Dieses und viele andere Themen wurden im Kreis der Inhaber und Geschäftsführer der Dachdeckereien in Niederösterreich nähergebracht.
Neben wertvollen Tipps rund um die Arbeitssicherheit konnten sich Niederösterreichs Dachdecker auch gleich über die Neuheiten von Eternit informieren, z.B. über die Dach-zurück-Aktion, bei der derzeit 1000 Dächer gratis entsorgt werden. Und: Nicht nur rund ums Dach hat der Baustoffexperte viele Innovationen zu bieten. Auch in den Bereichen Fassade, Interior und Design mischt Eternit derzeit den Markt auf. Von 3D-Fassaden bis hin zur Lampen und Weinregalen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.