29.03.2016, 08:55 Uhr

Sensationserfolg bei der Sportakrobatik Jugend Weltmeisterschaften in China

(Foto: privat)
Erstmals vertrat eine Delegation der Union Sportakrobatik Krems Österreich bei einer Jugend WM in Putian, China.
Das Kremser Damentrio Marlies Puszter, Paula Pregesbauer und Emely Axmann erkämpfte das beste österreichische Ergebnis bei einer Jugend WM. Mit einer Tempowertung von 26,750 und 26,800 Punkten in der Balance zeigte die Kremser Damengruppe ihre Stärke und wurde mit dem 12. Platz in der Gesamtwertung belohnt. „Wir haben die gewohnt starken Nationen Deutschland, Frankreich und die Schweiz auf die hinteren Plätze verwiesen und sind das siebtbeste europäische Land“, ist Cheftrainerin Konny Kozyga sichtlich stolz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.