02.08.2016, 10:03 Uhr

Vor 100 Jahren: Erntebericht aus der Region Langenlois

Langenlois. Der Kornschnitt ist so ziemlich beendet soweit es sich um Wintergetreide handelt. Die Arbeiten werden schon sehr gehindert durch die vielen Niederschläge, welche auch Stroh und Körner gefährden. Die Hackfrüchte stehen recht schön, nur droht die viele Nässe den Kartoffeln gefährlich zu werden.
Mit dem Weinstock steht es schlimm, der Rebenmehltau hat Laub und Trauben zerstört. Wegen Mangel an Arbeitskräften und teilweise auch an Kupfervitriol konnten die Weingärten nicht rechtzeitig gespritzt werden. Die Weinhauer befürchten für dieses Jahr eine Missernte, deshalb ist für die nächste Zeit ein weiteres Steigen der Weinpreise zu erwarten. Derzeit kostet der Heurige beiläufig 1.4 Kronen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.