22.06.2016, 12:01 Uhr

Weihbischof überreicht Pastoral-Diplom an Christina Hinterleitner

Christina Hinterleitner mit Weihbischof Anton Leichtfried (Foto: Zarl)
Der St. Pöltner Weihbischof Leichtfried feierte mit den Absolventen der Berufsbegleitenden Pastoralen Ausbildung Österreich (BAPÖ) den Abschlussgottesdienst. Dabei wurden den zwölf künftigen pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ihre Diplome überreicht.

12 Frauen und Männer aus ganz Österreich schlossen die zweijährige Ausbildung ab, darunter ist Christina Hinterleitner aus der Pfarre St. Leonhard am Hornerwald, die ihr Praktikum in der Pfarre Gföhl absolvierte. Weihbischof Anton Leichtfried feierte mit ihnen den Abschlussgottesdienste, bei dem die Diplome überreicht wurden. Die Feier stand unter dem Motto „Seid gewiss: Ich bin mit Euch alle Tage bis zur Vollendung der Welt“ (Matthäus 28,20)

Weihbischof Leichftfried freue sich, dass die Absolventen bereit sind, im Namen der Kirche die Botschaft des Evangeliums weiterzutragen. Das sei Freude, es würden sich aber auch viele Fragen ergeben. Doch im Glauben an Jesus habe alles seinen Platz. Durch Jesus werde man reicher und eines könne man sich gewiss sein: „Gott ist mit uns an allen Tagen unseres Lebens.“
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.