09.08.2016, 09:19 Uhr

Kremser Delegation trifft neue Bildungsministerin

Bürgermeister Reinhard Resch, Ministerin Sonja Hammerschmid, Stadträtin Eva Hollerer, Andrea Bergmaier und Klaus Bergmaier (Foto: privat)
KREMS. Sie war Rektorin der Veterinärmedizinischen Universität und Vorsitzende der österreichischen Rektorenkonferenz, nun hat sie unter Bundeskanzler Christian Kern das Bildungsministerium übernommen: Sonja Hammerschmid. Eine Kremser Delegation, angeführt vom Bürgermeister, hat sich dieser Tage mit ihr getroffen und über die künftige Entwicklung von Krems als Bildungsstadt und andere bildungspolitische Themen diskutiert. Neben Bürgermeister Reinhard Resch und Sozialstadträtin Eva Hollerer waren Andrea Bergmaier, Kremser FSG-Vertrauensperson in der Pflichtschullehrergewerkschaft und Bildungsgemeinderat Klaus Bergmaier mit dabei.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
1 Kommentarausblenden
169
Karl Maurer aus Krems | 14.08.2016 | 22:03   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.