25.05.2016, 09:26 Uhr

Bergerner Senioren auf Tour

Die Senioren vor dem Hotel in Budapest
Am 20. Mai machten sich 29 Senioren der Gemeindegruppe Bergern auf den Weg nach Ungarn. Ein umfangreiches Programm stand auf dem Plan.

In Budapest angekommen wurde eine eindrucksvolle Schifffahrt unternommen. Dann kam der Einzug in ein erstklassiges Hotel, das alle Erwartungen übertraf.

Am nächsten Tag stand der Kiskunsag Nationalpark auf dem Programm. Nach dem Frühstück ging es zum Festival in die Puszta nach Bugac. Das Ganztagesprogramm ließ zeitweise den Atem anhalten.

Das Operettenfeuerwerk wurde dem Programmpunkt "Léhar in der Puszta" auf jeden
Fall gerecht. Die Sänger, Tänzer und Musiker rissen die Senioren mit.

Der letzte Tag war der Stadt Budapest gewidmet. Ein Stadtführer gab Einblicke in die Geschichte der Stadt, erklärte die Bauwerke, Brücken und sonstige Sehenswürdigkeiten. Mit unglaublichen Eindrücken traten die Senioren die Heimreise an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.