28.07.2016, 11:20 Uhr

Exklusiv: Olympia-Tagebuch aus Rio

Wolfgang Schwarz und Leopold Groiß berichten aus dem Austria-House bei den Olympischen Spielen und aus der Olympia-Stadt Rio de Janeiro.
RIO DE JANEIRO (mk) Wenn im August Athletinnen und Athleten aus aller Welt im brasilianischen Rio de Janeiro ihre Kräfte messen, sind auch Wolfgang Schwarz, Geschäftsführer des Langenloiser Ursin-Hauses, und Vizebürgermeister Leopold Groiß, Obmann des Tourismusvereins Langenlois, mit dabei: im „Austria House“ des Nationalen Olympischen Komitees nämlich - sozusagen als Ausdauersportler in Sachen Langenloiser Wein. Denn der wird dort den Gästen aus aller Welt kredenzt. Über ihre Erlebnisse in Rio werden Groiß und Schwarz regelmäßig hier in der Online-Version der Bezirksblätter Krems berichten - exklusiv.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.