16.08.2016, 15:13 Uhr

Modellfliegen für den guten Zweck

(Foto: privat)
BERGERN. Kürzlich veranstaltete der MFC Dunkelsteinerwald gemeinsam mit dem Verein MFC-Silbergrube am Modellfugplatz in Bergern eine Life-Challengeum damit einen gemeinnützigen Verein finanziell zu unterstüzen.
Dabei suchten die Modellflieger den Verein ferienohnehandycap aus. Der Schwerpunkt dieses gemeinnützigen Vereins liegt laut der Obfrau Birgit Stoifl in der Betreung von körperlich und geistig behinderten Kinder. Es wurden mit den betreffenden Kindern ein Feriencamp in Raabs/Thaya abgehalten. Beim Abschlussfest der Fereinwoche übergab der MFC Dunkelsteinerwald 3700 € an die Obfrau. Mit dabei waren die Vertreter der Gemeinde Bergern Gemeinderat Thomas Blümel, Obmann des MFC-Silbergrube Peter Wilthan Vorstandsmitglied Norbert Polt und Vorstandsmitglied Matthias Schlagenhaufer sowie Obmann Josef Schlagenhaufer, der den vielen freiwilligen Helfern für ihren Einsatz dankt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.