09.08.2016, 09:12 Uhr

Rautner holt Silbermedaille bei Österreichischen Meisterschaften und Leutgeb holt Goldmedaille bei Tiroler Landesmeisterschaften

In Erpfendorf in Tirol verteidigte der Langenloiser Fritz Rautner vom RSC Krems seinen Titel als Österreichischer Vizemeister der Master 1 im Zeitfahren. Auf der 20 km langen Strecke legte er mit 27:04 min (44,8 km/h) die zweitschnellste Zeit auf den Asphalt und holte sich damit erneut Silber. Manfred Koch, ebenfalls RSC Krems, kam auf Platz 8. Die Kremser Gerald Leutgelb (ÖAMTC-ASC Tiroler Radler Bozen) und Leopold Haselmann (RC RIH ASVÖ 1. Bank Tulln) kamen bei den Master 3 auf den 4. bzw. 7. Platz.Dieses Rennen wurde auch als Tiroler Landesmeisterschaft gewertet, hier gewann Leutgeb in 29:53 min. die Goldmedaille.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.