08.03.2016, 12:07 Uhr

Sportunion Rastenfeld zieht Bilanz

Sportunion Rastenfeld: Bei der Wahl des Vorstandes bleibt alles wie gewohnt. (Foto: privat)
RASTENFELD. Bei der Hauptversammlung 2016 berichteten die Sektionsleiter über die vielfältigen Angebote der Sportunion Rastenfeld:
Helmut Schandl von der Sektion Schießen berichtete über die Erfolge bei den verschiedenen Landes- und Bundesmeisterschaften mit Luftgewehr und Luftpistole.
Maria Prohaska und Maria Müller wurden wieder mit dem Gütesiegel Fit für Österreich durch das Sportministerium und die Bundessportorganisation für die Übungsangebote Fit ins hohe Alter, Gymnastik 50+ und Gesundheitsgymnastik ausgezeichnet.
Die Sportunion Rastenfeld bietet im Rahmen des LEBE-Projektes von Sport.Land.NÖ einen Einstiegskurs für Senioren kostenlos an. Interessierte Senioren können ab 11. April um 17.45 Uhr in der Sporthalle beim "Fit ins hohe Alter"-Übungsprogramm von Maria Müller mitmachen. Michaela Assfall teilte mit, dass die Volleyball-Gruppe fleißig in der Sporthalle für die kommende Beachvolleyball-Saison trainiert. Interessenten werden gerne aufgenommen.
Karin Houschko erzählte vom überwältigenden Erfolg ihrer neu gegründeten Line-Dance-Formation. Mehr als 20 Damen jeden Alters schwingen jeden Dienstag Abend das Tanzbein im Kulturhaus.

Die anschließende Neuwahl des Vorstandes brachte eine Bestätigung aller Funktionäre. Präsident Johann Müllner dankte allen Funktionären für die hervorragende Arbeit und wünschte für die Zukunft weiterhin viel Erfolg und Spaß. Alle Sektionen freuen sich auf weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.