22.08.2016, 09:05 Uhr

Weinsteinbike 2016 in Mühldorf/Trandorf

MÜHLDORF. Bereits zum 9.Mal traf sich Österreichs MTB Marathonszene in der Wachau bei der Weinsteinbike um Ihren Meister zu küren.
Auf der Extremdistanz über 70 km und 3000 Höhenmeter bildete sich rasch ein Führungsduo mit Manfred Zöger (Picher Racing Team) und Andreas Dollinger, Team grafikeria centurion racing powered by muki ehe sich Zöger am zweiten langen Anstieg auf den JAUerling durchsetzen konnte. Am Ende war er in neuer Rekordzeit von 3:17:37,57 3 Minuten vor seinem Rivalen im Ziel. Der Krumbacher feierte einen furiosen Sieg. Andreas Dollinger der vor 2 Jahren die Weinsteinbike gewonnen hatte musste sich diesmal geschlagen geben war aber dennoch zufrieden. Überraschungsmann am Podium war der drittplatzierte Lars Herold, Team Gesundheitspark Dreiländereck aus Deutschland. Er hatte sich erst im allerletzten Anstieg an die dritte Position geschoben und verteitigte Sie mit nur wenigen Sekunden Vorsprung. Bei den Damen siegte Vorjahressiegerin Evelin Bröderbauer, USV St.Oswald mit neuer Rekordzeit von 4:28:12,29.

Auf der Medium Distanz über 35km und 1500 Höhenmeter wiederholte Vorjahressieger Simon Schagerl vom Team Naturfreunde Frankenfels seinen Erfolg. Er siegte suverän mit einer Fabelzeit von 1:34:59,93. Neuer Streckenrekord! Dem nicht genug, er holte sich auch die JAUerling Bergwertung, diese allerdings denkbar knapp mit nur 1,25 Sekunden Vorspung auf den Gesamtzeiten der Mediumdistanz Florian Wimmer, bimato sports team. Dritter wurde Alexander Stadler von der Sportunion Hirschbach.

Bei den Damen siegt auf der Medium Distanz Magdalena Froschauer vom Team Schorschi St.Georgen am Walde mit einer Zeit von 2:11:03,47 vor Ulrike Emesz, mountainbiker.at und Sonja Riedl, Naturfreunde Frankenfels.
Auf der Smalldistanz (20km 800 hm) siegt der Vorjahreszeite Julian Pöchhacker - Lietz Sport Racing mit einer Zeit von 56:04,74 vor Christian Seidl, Naturfreunde Frankenfels und Christoph Brunthaler, Bike Team Kaiser.
Die Vorjahreszweite Magdalena Reinegger, RC Linz sichert sich die Kurzdistanz bei den Damen in 1:12:13,51. Carina Leichtfried, Lietz Sport Racing und Elisabeth Karner, Naturfreunde Frankenfels ergänzen das Podium.

JAUerling Bergsprintwertung:

Die JAUerling Bergwertung samt Siegerscheck sicherte sich denkbar knapp Simon Schagerl nur 1,25 Sekunden vor Florian Wimmer. Dritte wurde Tagesgesamtsieger Manfred Zöger!
Die Sieger freuten sich über originelle handgefertigte Siegertrophäen aus der Caritas-Werkstatt Braunegg.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.