13.06.2016, 09:02 Uhr

Langenlois: Offene Lehrgärtnerei präsentierte eine bunte Vielfalt

Lehrer Wolfgang Funder (links), Matthias Bach und Michael Kaisergruber freuen sich über den Grünkohl.

LANGENLOIS (mk) Während im Park von Schloss Haindorf die floreale Ausstellung „Im Grünen“ lief, fanden nur einen Steinwurf entfernt in der Lehrgärtnerei der Gartenbauschule Langenlois drei Tage der offenen Tür statt – mit einem so farbigen Angebot, dass man hier ruhig von „Im Bunten“ hätte sprechen können.

Die Besucher konnten sich bei der Offenen Lehrgärtnerei Haindorf vom 10. bis zum 12. Juni 2016 beraten lassen, sich an Blumen und Sträuchern erfreuen, Pflanzen kaufen sowie den Auszubildenden und ihren Lehrern – etwa an den Floristikständen – über die Schulter schauen. Kinder hatten am Samstagvormittag die Möglichkeit, sich während einer Schnupperstunde als „Mini-Gärtner“ zu versuchen. Während dieser Tage wurden im Hof der Lehrgärtnerei Leckereien zum Mittag sowie Kaffee und Kuchen angeboten.

Großes Interesse an Arbeit und Produkten

Die Gäste bestaunten immer wieder die Vielfalt der bunt blühenden Beet- und Balkonpflanzen, der Topfpflanzen, Schnittblumen, Schnittstauden, Grünpflanzen und Kübelpflanzen im Freigelände und in den Gewächshäusern; waren überrascht von den ganz unterschiedlichen Gemüsesorten, unter denen sich sogar der besonders in Norddeutschland hochgeschätzte Grünkohl befindet; betrachteten die Vielzahl von Kräutern; zeigten sich fasziniert von dem mannigfaltigen Sortiment an Ziergehölzen und Stauden, die Obstanlagen mit Beeren-, Stein- und Kernobst; und bewunderten die Arbeit und das Engagement von Lehrlingen und Lehrern. Und natürlich wurde auch immer wieder über die Ausbildungswege und Abschlüsse informiert, die die Gartenbauschule jungen Menschen bietet, die Gärtner, Florist oder Gartengestalter werden möchten – bis hin zum Meister und zur Hochschulreife.

Parallel zu der Offenen Lehrgärtnerei wurde auch in der Gartenbauschule am Langenloiser Rosenhügel über die Arbeit der Einrichtung und über die Ausbildung informiert.

Impressionen von der Offenen Lehrgärtnerei:

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.