14.03.2016, 14:21 Uhr

Neues Fahrzeug für Stadtbetriebe

Übergabe des neuen Citymaster im Wirtschaftshof: Vizebürgermeister Gottfried Haselmayer, Harald Vogl (Firma Stangl) sowie Wirtschaftshofleiter Jürgen Stundner (von rechts). (Foto: Stadt Krems)
KREMS. Ob zum Mähen, Kehren, für die Unkrautbekämpfung oder für den Winterdienst: Der neue HAKO Citymaster ist ein richtiger Tausendsassa. Mit verschiedenen Anbaugeräten ausgestattet, steht er für die Stadtgärtnerei und den Wirtschaftshof zur Verfügung. Ab Frühjahr bis Ende Herbst wird das Fahrzeug hauptsächlich zum Mähen von öffentlichen Park- und Grünanlagen und zur Unkrautbekämpfung mittels Wildkrautbürste zum Einsatz kommen. Die Kehreinrichtung des Kombifahrzeuges wird bei der Grobreinigung von Streusplitt und Laub oder bei starken Verunreinigungen eingesetzt. Während der Wintermonate befreit das neue Fahrzeug kleinere Gassen und Wege von Schnee und Matsch.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.