10.05.2016, 18:28 Uhr

4-fach Preisträger verspricht viel Spaß und Action in Wörgl

Der Pumptrack begeisterte Ende April über 450 Kinder bei einer Sportler Veranstaltung in Bozen.
Wörgl: Wertstoffhof Wörgl |

Über Hügel, Bodenwellen und Steilkurven fahren und das alles ohne in die Pedale zu treten – nach diesem Prinzip werden die sogenannten Pumptracks gebaut. Diese Art Spielplatz begeistert alle, die sich am liebsten auf Rädern und Rollen fortbewegen. Koordinations- und Konditionstraining inklusive.

SPORTLER begeisterte Ende April mit seiner mobilen Pumptrackaction rund 450 Kinder in Bozen. Im Rest von Österreich ist der weltweit im Trend befindliche M0DULAR Pumptrack noch unbekannter. In Indien, Costa Rica, Australien und 40 weiteren Ländern ist der vom Kanadier Erik Burgon mit Profisportlern und Produktdesignern entwickelte Pumptrack bereits auf Gemeindeflächen im Einsatz. Die modulare, mobile, einfach aufbaubare und TÜV zertifizierte Struktur und der konstante Rhythmus auf der aus Wellen und Steilwandkurven bestehenden Bahn wertet Spiel-, Sport- und Skateplätze für viele unterschiedliche Nutzer auf. Je nach verfügbarer Fläche können unterschiedlich große Runden gebaut werden. Wie bei Lego kann auch einfach umgebaut und umgestellt werden.

Kleinkinder mit Laufrädern, Kids und Erwachsene auf Rollern, BMX, Mountainbikes, Skateboards oder Rollerblades erlernen die zur Fortbewegung notwendige hoch- und tiefentlastende „Pump“-Bewegung meist innerhalb weniger Runden. Ständige Verbesserung, das Auf und Ab, und der mit der Geschwindigkeit zunehmende Anspruch an Koordination, Kondition und Konzentration lösen bei den Benutzern ein riesen Spaßgefühl aus. Kinder sind vom Pumptrack fast nicht mehr wegzubringen.

eldoRADo, das Wörgler Bikefestival, bringt den mobilen Pumptrack in Kooperation mit Christian Posch und Klaus Zopf vom Österreichischen M0DULAR Pumptrack Händler PZ-Pumptrack.at zum kostenlosen Testen mit Laufrädern (ab 3 Jahren), Rollern und Leihbikes für Groß und Klein von Scott und Helmen von TSG am 28. und 29. Mai 2016 nach Wörgl! Zusätzlich gibt es jeden Nachmittag einen Wettbewerb für Jedermann zum Teilnehmen. Diesen Trend am Wertstoffhofgelände in Wörgl (Innsbrucker Straße 107) darfst Du nicht verpassen!

Weitere Informationen zum eldoRADo bikefestival findest du hier.
Weitere Infos zu den modularenPumptracks unter www.pz-pumptrack.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.