26.03.2016, 14:30 Uhr

Radio Sue: Steirischer Rock am Kufstein Unlimited

Von Blues, Funk, Reggae, Metal, Rock bis hin zu Dubstep ist auf dem Erstlingswerk "…..alles nur gespielt" von Radio Sue alles zu hören. (Foto: HM Pictures)

Das vielseitige Quartett rockt am Samstag, den 11. Juni, ab 19 Uhr die Festungsstadt

BEZIRK. Das Rockquartett RADIO SUE aus der Steiermark beweist mit ihrem ersten Album ,,…..alles nur gespielt“ wie vielseitig und international österreichische Rockmusik sein kann. Die Experimentierfreudigkeit der Steirer kennt keine Grenzen. Wenn Radio Sue die Frage gestellt bekommen würde, was das Besondere an der Band ist, dann wäre die Antwort: "Wir sind nicht besonderer als andere Bands. Wir nehmen uns aber die Freiheit heraus, Musikstile die uns gefallen und Sprachen die wir sprechen, zu vereinen und daraus EINEN Radio Sue Style zu kreieren." Von Blues, Funk, Reggae, Metal, Rock bis hin zu Dubstep ist auf dem Erstlingswerk alles zu hören.

Musikalische Reise in die Seele

Einzigartige und eingängige Refrains, Melodien oder Instrumentalteile, sowie musikalische Raffinesse lassen die Songs von Radio Sue zu einer Geschichte werden. Spanische, deutsche sowie englische und sogar ,,Mundart" Texte nehmen den Hörer mit auf eine musikalische Reise, die nicht nur ins Ohr geht, sondern auch die Seele bewegt.
2016 gehen Radio Sue wieder ins Studio und arbeiten an ihrem zweiten Album. Die neuen Songs versprechen eine Riff-Melodien- und Gänsehautexplosion für Hard und Heavy Fans. Ein Konzerterlebnis von Radio Sue sollte man sich dieses Jahr nicht entgehen lassen! Am 11. Juni ab 19 Uhr hat man die Gelegenheit, die steirischen Rocker live am Kufstein Unlimited, dem größten Pop- und Rockfestival Westösterreichs, zu erleben!
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.