06.09.2016, 15:15 Uhr

Totenkopfschwärmerraupe (Acherontia atropos) 2

Der Totenkopfschwärmer (Acherontia atropos) ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Schwärmer (Sphingidae), dessen Hauptverbreitungsgebiet die Tropen Afrikas sind. Er kommt auch im äußersten Süden Europas vor, von wo aus er als Wanderfalter nach Mittel- und Nordeuropa fliegt. Die Art ist gemeinsam mit ihren beiden Verwandten aus der Gattung Acherontia innerhalb der Schwärmer einzigartig, da sie durch einen Mechanismus in der Mundhöhle pfeifende Geräusche erzeugen kann.

15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentareausblenden
57.390
Ferdinand Reindl aus Braunau | 06.09.2016 | 17:03   Melden
7.178
Eduard Führer aus Güssing | 06.09.2016 | 18:45   Melden
15.381
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 06.09.2016 | 18:46   Melden
51.986
Sylvia S. aus Favoriten | 06.09.2016 | 19:02   Melden
12.799
Hedy Busch aus Horn | 06.09.2016 | 23:28   Melden
18.337
Petra Maldet aus Neunkirchen | 07.09.2016 | 10:14   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.