01.06.2016, 06:14 Uhr

Die Weltenbummlerin Carina May bei Kufstein Unlimited 2016

Wann? 10.06.2016 17:00 Uhr bis 10.06.2016 19:00 Uhr

Wo? Volksschule Stadt, Kinkstraße, 6330 Kufstein AT
(Foto: Michael Stadlbauer)
Kufstein: Volksschule Stadt |

Schlüsselerlebnis im „Oklahoma-Saloon“



Ein Hauch Nashville liegt in der Luft, wenn Carina May die Bühne betritt. Und er wird noch etwas stärker, sobald sie ihre Gibson anschlägt, um die ersten Akkorde zu spielen. Sobald ihre schöne klare Stimme einsetzt, ist der Hörer verzaubert und nicht mehr sicher, welchem Genre er lauscht. Ist es Singer Songwriter, Folk oder doch Country Pop? War da nicht auch etwas Rock, Blues und R&B dabei?

Es steckt wohl ein bisschen von allem in Carina Mays ganz eigenem Sound, den sie über die Jahre entwickelt hat. Unter anderem in Nashville, dem Ort der tausend Möglichkeiten, der sie immer wieder magisch anzieht.





Nashville ist der Sehnsuchtsort aller Countrymusiker und -fans“, sagt die Singer-Songwriterin, die sich selbst als „Musikerin und Weltenbummlerin“ bezeichnet. Als sie 14 war, hatte sie ihr Schlüsselerlebnis im legendären, mittlerweile leider geschlossenem „Oklahoma-Saloon“ an der Schäftlarnstraße in München. „Ich war mit meinen Eltern dort und sah eine Countryband live. Da wusste ich, dass ich das auch machen will.“


Mit 15 stand sie mit der Schulband das erste Mal auf einer Bühne, später absolvierte sie ein Masterstudium am Berclee College of Music in Boston, mit Schwerpunkt Songwriting. Dazu nahm sie Gesangsunterricht, den sie, zurück in München, nun selbst erteilt. Die Musik ist Carina May (die eigentlich Offergeld heißt, mit diesem Namen aber vermutlich keinen Blumentopf gewinnen könnte)
in die Wiege gelegt worden.


Der Vater war Berufsmusiker, mit ihm und ihrer Schwester hat sie zehn Jahre lang Country-Songs gespielt; als „Simple-Union“ waren sie deutschlandweit unterwegs. Mittlerweile hat May (abgeleitet von ihrem Geburtsmonat Mai) ihre eigene Band, mit der sie 2016 auf Tour gehen und ihre CD präsentieren wird.

Zehn wunderschöne, selbstgeschriebene Countrysongs sind auf „Your love is sand“, die am Kamin- oder Lagerfeuer ebenso passen wie zu lauen Sommerabenden an der Isar. Im Gegensatz zu ihrem Vorbild, der amerikanischen
Countrysängerin Dolly Parton, hat May noch keinen Plattenvertrag. „Das ist natürlich mein großer Traum“, gibt sie zu. Auf dem besten Weg dorthin ist sie schon.





AUSZEICHNUNGEN:
BESTE FOLKROCK SÄNGERIN 2015 / 1. Platz
BESTER COUNTRY SONG 2015 / 1. Platz
BESTES COUNTRY ALBUM 2015 / 1. Platz
BESTES ALBUM ENGLISCHSPRACHIG 2015 / 1. Platz
BESTE FOLK ROCK BAND / 2011 / 2. Platz
COUNTRY MUSIC FÖRDERPREIS
Gewonnen mit ihrer damaligen Band -Simple-Union-



Mehr Infos von Carina May: Facebook, Youtube
Mehr Infos zum Kufstein Unlimited: Homepage, Facebook
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.