31.07.2016, 18:23 Uhr

Fulminante Premiere: The Sound of Music

Die Familie Trapp muss bei einem Nazi-Gesangswettbewerb auftreten.

Der Kufsteiner OperettenSommer wurde mit viel Prominenz im Publikum grandios eröffnet.

KUFSTEIN (dk). Zum zehnjährigen Jubiläum ist dem OperettenSommer ein ganz besonderes Stück gelungen: Mit "The Sound of Music" wird die berühmte Geschichte der Familie Trapp erzählt. Bei der Premiere vergangenen Samstag gab sich das politische und gesellschaftliche Who-is-Who die Ehre. Landeshauptmann Günther Platter zog in seiner Begrüßungsrede eine Verbindung zwischen dem Stück, das im Jahr 1938 spielt und den heutigen gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen. Das Stück regte zum Lachen, Nachdenken und am Ende sogar zum Mitsingen an. "The Sound of Music" ist noch bis 14. August zu sehen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
241
Maria Mühlberger aus Kitzbühel | 03.08.2016 | 18:28   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.