19.07.2016, 13:44 Uhr

Gelungenes zweites "Gremboch Vereinefest" in Münster

Die Obmänner Erich Wohlfahrtstätter ("Standgas Münster"), Alexander Schranzhofer (Motorradclub) mit Sohn Nicolas, Franz Ganser (Tennisverein) und Roland Anrain ("Sonnwendpass", v.l.). (Foto: Haun)

Motorradclub, Standgas Münster, Tennisverein und Perchtengruppe organisierten.

MÜNSTER (flo). "Gemeinsam sind wir stark" – unter diesem Motto organisierte der Motorradclub gemeinsam mit dem Traktorclub "Standgas Münster", dem Tennisverein und der Perchtengruppe "Sonnwendpass" im vergangenen Jahr das erste "Gremboch Vereinefest" beim örtlichen Schwimmbadparkplatz, an dem sich auch die vier Vereinsheime befinden.
Aufgrund des großen Erfolgs im Vorjahr, beschlossen die Vereine, ihr Fest auch heuer wieder durchzuführen. Am 16. Juli ging es in die zweite Runde.
Während das "Joe Carpenter Duo" mit bekannten modernen Klängen für beste musikalische Unterhaltung sorgte, wurden die zahlreichen Gäste von den Vereinsmitgliedern mit kulinarischen Schmankerln wie Zillertaler Krapfen, Schopf, Bratwürsten mit Kartoffelsalat und vielem mehr verwöhnt. Neben der Tennisanlage wurde den Besuchern eine Strandbar geboten, im Vereinsheim der "Sonnwendpass" gab's eine Disco für die Jungen und neben der Hauptbühne kamen auch die Weißbierliebhaber auf ihre Kosten. Bis in die frühen Morgenstunden wurde ausgelassen gefeiert.

Am 6. August findet um 18 Uhr die Segnung und feierliche Eröffnung des Vereinsgebäudes für den Traktorclub "Standgas Münster" auf dem Schwimmbadparkplatz statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.