13.10.2016, 14:44 Uhr

Wörgler "Lions" mit Senioren zum Thiersee-Ausflug

Zwei Niederflurbusse und der Betreute Fahrdienst des Roten Kreuzes sorgten für die Logistik. (Foto: Lions Club Wörgl)
WÖRGL/THIERSEE. Ein besonderer Tag für viele Bewohner des Seniorenheimes Wörgl: Der Lions Club Wörgl organisierte einen Ausflug nach Thiersee.
Mit zwei Niederflurbussen und einem kurzfristig vom Roten Kreuz zur Verfügung gestellten Fahrzeug konnten 50 Senioren – auch mit Rollstühlen und Rollatoren – an dieser Fahrt teilnehmen.

Im Hotel Armona wurden die Teilnehmer mit Kaffee und Kuchen sowie kleinen Köstlichkeiten vom Buffet durch das sehr engagierte Serviceteam des Hauses verwöhnt. Der Nachmittag gestaltete sich als sehr kurzweilig. Die Teilnehmer erfuhren so einiges über die Passionsspiele in Thiersee durch den Obmann Hans Kröll und wurden musikalisch durch die Harfenspielerin Nadine Ager begleitet. Ein weiteres Highlight waren die Aufführungen vom Edelzauberer Markus Gimbel, welcher seine Kunststücke und Magie an den Tischen zum Besten gab.

Doch nicht nur die Verköstigung und die Attraktionen trugen zum gelungenen Ausflug bei. "Die Mitglieder des Lions Club teilten diesen Nachmittag mit unseren Bewohnern und Bewohnerinnen, nahmen sich die Zeit für ein Gespräch und lauschten dabei so manchen Erzählungen", freute sich Heimleiter Harald Ringer, "das wird noch lange für Gesprächsstoff in unserem Haus liefern."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.