07.06.2016, 10:05 Uhr

Am Kreisverkehr Mountainbiker übersehen – Radler verletzt

Der 18-jährige Radler wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus Kufstein gebracht. (Foto: BM:I/Weissheimer)
BRIXLEGG. Am 7. Juni lenkte ein 65-jähriger Unterinntaler seinen PKW auf einer Gemeindestraße in Richtung Tiroler Straße B171. Als er in diese einbiegen wollte, übersah er vermutlich einen 18-Jährigen, der mit seinem Mountainbike aus einem Kreisverkehr ausfuhr. Folglich kam es zur Kollision, wodurch der Radfahrer zu Sturz kam und sich Verletzungen unbestimmten Grades zuzog.
Der Mann wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Kufstein eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.