02.05.2016, 06:48 Uhr

Auffach: Maibaum fiel 19-Jährigem aufs Bein

Eigenverletzung beim Aufstellen des Maibaumes in Auffach: Dem jungen Mann fiel der Maibaum auf das linke Bein. (Foto: ZOOM-Tirol)

Der Maibaumaufsteller erlitt einen Unterschenkelbruch und wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen

WILDSCHÖNAU/AUFFACH. Als am 30. April gegen Mittag beim Maibaumaufstellen ein 19-jähriger Einheimischer den Spanngurt des Maibaumes löste, geriet dieser in Bewegung und fiel auf das linke Bein des jungen Mannes. Erst nachdem der Maibaum mit einem Traktor angehoben wurde, konnte er aus seiner misslichen Lage befreit werden.
Nach Angaben des behandelnden Arztes erlitt der Verletzte einen Unterschenkelbruch und wurde vom Notarzthubschrauber in das BKH Kufstein geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.