16.06.2016, 08:55 Uhr

Ausstellung von Alfred Hrdlicka

Wann? 02.07.2016 18:00 Uhr

Wo? Kunstforum, Kramsach AT
"BOXER", Bronzeguss nach Stein, 1992 (Foto: Alfred Hrdlicka)
Kramsach: Kunstforum | KRAMSACH. Am 2. Juli wird um 18 Uhr die Ausstellung von Bronzeskulpturen, Originalzeichnungen und Graphiken von Alfred Hrdlicka im Kunstforum Kramsach – Troadkastn – eröffnet.

Nach den Einzelpräsentationen der österreichischen Bildhauer Bruno Gironcoli, Franz West und Erwin Wurm zeigen die „Kunstfreunde Kramsach“ die Werke des bedeutenden Bildhauers Alfred Hrdlicka.

Der am 27. Februar 1928 in Wien geborene und am 5. Dezember 2009 in Wien verstorbene Bildhauer, Zeichner, Graphiker und Bühnenbildner nimmt in der österreichischen Kunstszene der Nachkriegszeit eine eigenwillige und unverwechselbare Position ein.

Im Gegensatz zur allgemeinen Tendenz der damaligen Zeit in Richtung abstrakter Kunst hielt Hrdlicka konsequent an einem figurativ-expressiven Stil fest und machte die menschliche Figur zu seinem zentralen Motiv. Die Themen waren psychische und physische Extremzustände, Schmerz, Gewalt und Tod. Auch sein kritischer Geist könnte für die KünstlerInnen der Gegenwart beispielhaft sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.