02.05.2016, 07:46 Uhr

Auto landete im Bach am Dach

Der Lenker konnte sich selbst aus dem Unfallauto befreien, die FF Kramsach zog den Wagen anschließend aus dem Bach. (Foto: ZOOM-Tirol)

Unfall auf regennasser Straße am Montagfrüh in Kramsach

KRAMSACH. Schwerer Unfall am 2. Mai gegen 6.30 Uhr: Der Lenker eines BMW aus dem Bezirk Kufstein war von Kramsach in Richtung Krummsee unterwegs, als er aus bisher unbekannter Ursache von der L211 abkam und in einem nahegelegenen Bach am Dach landete. Nach ersten Informationen konnte sich der Verunfallte selbst aus dem Wagen befreien und wurde wurde nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungsdienst ins BKH Kufstein eingeliefert. Das Unfallfahrzeug wurde von der alarmierten FF Kramsach aus dem Bach gezogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.