23.05.2016, 07:07 Uhr

Beim Abbiegen Motorradfahrer übersehen

Der Motorradfahrer prallte frontal auf die Motorhaube und zog sich schwere Verletzungen am Oberschenkel zu. (Foto: SYMBOLBILD: mev.de)
THIERSEE. Am 22. Mai gegen 17.15 Uhr, lenkte ein 19-jähriger Mann aus dem Bezirk Kufstein sein Leichtmotorrad auf der Thiersee-Landesstraße (L37) von Vorderthiersee in Fahrtrichtung Kufstein.
Zur gleichen Zeit lenkte eine 25jährige Frau aus dem Bezirk Kufstein ein Auto in die entgegengesetzte Richtung. Im Kreuzungsbereich L37/L30 wollte die Frau nach links einbiegen. Dabei übersah sie jedoch den entgegenkommenden Motorradlenker, wodurch dieser im Bereich der Motorhaube frontal gegen das Auto der Frau stieß. Durch den Zusammenstoß wurde der Motorradlenker im Bereich des rechten Oberschenkels schwer verletzt und nach der Erstversorgung am Unfallort in das Bezirkskrankenhaus Kufstein eingeliefert und stationär aufgenommen.
An beiden Unfallfahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.