05.07.2016, 11:03 Uhr

Erfolgreiche Benefiz-Finissage „Kufstein – Tirol – Österreich“

Kufstein: ornamental abstractions & friends |

Am 29. Juni 2016 fand im Kufsteiner Ausstellungsraum ornamental abstractions & friends (Andreas-Hofer Str. 9) die Benefiz-Finissage zu der von der Abteilung JUFF der Tiroler Landesregierung geförderten Ausstellung „Kufstein – Tirol – Österreich“ zugunsten von Jugendlichen der Flüchtlingsübergangsklasse der HLW-FW Kufstein statt.

Zum Abschluss des Projektes CAY [tschai ] – transnationale schülerInnenteams arbeiten interaktiv & interkulturell wurden in der Ausstellung „Kufstein – Tirol – Österreich“ Fotos, die von Jugendlichen der Flüchtlingsklasse der HLW-FW Kufstein im Rahmen des Projektes aufgenommen worden waren, gezeigt und konnten von den Jugendlichen direkt erworben werden. „Es war mir wichtig, den Jugendlichen auf diese Art das Bewusstsein für den Wert Ihrer kreativen Begabungen zu vermitteln. Allerdings zeigte sich einmal mehr, dass es die persönliche Beziehung ist, die zum konkreten Engagement motiviert. Obwohl wir ca. 100 Einladungen verschickten, kamen in erster Linie Besucher, die einen oder mehrere der Jugendlichen kennen. Was mich besonders beeindruckte, war das soziale Bewusstsein einer Schülergruppe der HLW Kufstein, die sich spontan dazu entschloss, zusammenzulegen, um eines der Bilder für ihren Klassenraum zu kaufen und so einen der Jugendlichen aus Syrien zu unterstützen. Besonders freut es mich auch, dass Vizebürgermeisterin Brigitta Klein sich zwei Fotos von den Jugendlichen auswählen ließ“, zeigte sich Projektinitiatorin Dr. Veronika Bernard mit dem Ergebnis zufrieden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.