26.05.2016, 16:04 Uhr

Gelungenes Elterncafé zum "Miteinander Malen"

Eltern, Kinder und Betreuer des "Kinderhaus Miteinander". (Foto: Schülerhort Miteinander)
WÖRGL. Der Schülerhort des Kinderhauses Miteinander veranstaltete kürzlich ein Elterncafé, bei dem die Eltern der Hort-Kinder die Ergebnisse des Kunstprojekts "Miteinander Malen" bestaunen konnten.
In den vergangenen drei Monaten tobten sich die Kinder im extra eingerichteten „Mal-Raum“ in der Bahnhofstraße künstlerisch aus. Mit Zufallstechniken und Action Painting wurden Werke zum Thema „Miteinander“ gestaltet. Von Farbschleuder-Bildern über Wutbilder und „Spritzpistolen-Farb-Kämpfen“ bis hin zu „gemeinsame Spuren auf dem Papier hinterlassen“ wurden beim Kunstprojekt Gefühle und Gruppen-Themen kreativ bearbeitet. Bei Kaffee, Saft und Kuchen fand beim Elterncafé ein reger Austausch über die entstandenen Kunstwerke statt. Das Miteinander von Eltern, Kindern und Betreuerinnen war beim gelungenen Projekt-Abschluss besonders zu spüren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.