05.07.2016, 13:34 Uhr

Goldene Ehrenzeichen für zwei Tiroler Rechtsanwälte

Präsident der Tiroler Rechtsanwaltskammer Markus Heis, Rechnungsprüfer Maximilian Ellinger, Vizepräsidentin der Tiroler Rechtsanwaltskammer Birgit Streif und der Präsident des Oberlandesgerichtes Innsbruck Klaus Schröder (v.l.). (Foto: Sandra Blaunstein/Die Fotografen)
BEZIRK. Gold steht derzeit hoch im Kurs, nicht nur bei Anlegern. Auch die Goldenen Ehrenzeichen der Republik Österreich sind heiß begehrt.
Am Montag, den 4. Juli, wurden sie für besondere Verdienste um die Republik an zwei Tiroler Rechtsanwälte verliehen. Im Namen des Bundespräsidenten wurden Vizepräsidentin Birgit Streif und Maximilian Ellinger für ihre langjährige und ehrenamtliche Tätigkeit für die Tiroler Rechtsanwälte ausgezeichnet.

Der Präsident des Oberlandesgerichtes Innsbruck, Klaus Schröder, überreichte im Namen von Bundespräsident Heinz Fischer feierlich die Goldenen Ehrenzeichen.
Birgit Streif aus Innsbruck ist seit 2005 für die Tiroler Rechtsanwaltskammer in verschiedenen Funktionen ehrenamtlich tätig. Seit 2013 bekleidet sie als erste Frau in der Geschichte der Tiroler Rechtsanwaltskammer das Amt der Vizepräsidentin.

Maximilian Ellinger aus Kufstein ist seit 2007 als Rechnungsprüfer für die Tiroler Rechtsanwaltskammer tätig.

Goldene Ehrenzeichen gehören zu den bedeutendsten staatliche Ehrungen, die in Österreich vergeben werden. Sie werden vom Bundespräsidenten oder stellvertretend in dessen Namen verliehen. Ehrenzeichen werden für hervorragende gemeinnützige Leistungen und/oder ausgezeichnete Dienste vergeben. Der Maßstab für die Verleihung ist streng. 2015 wurden insgesamt 168 Goldene Ehrenzeichen verliehen.
Die Tiroler Rechtsanwaltskammer ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts. Sie ist die berufliche Interessensvertretung aller Rechtsanwälte und Rechtsanwaltsanwärter in Tirol und vertritt derzeit rund 700 Mitglieder.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.