19.04.2016, 08:16 Uhr

HAK Wörgl holt den Landessieg

Dir. Mag. Sigrid Steiner, Landessieger David Rieder (3AS), Dr. Silke Heinz-Ofner (Foto: HAK Wörgl)

David Rieder ist Landessieger der Berufsbildenden mittleren Schulen beim Europaquiz "Politische Bildung"

WÖRGL. Magdalena Untersberger, Laura Höck und David Rieder aus der Klasse 3AS, Thomas Pramel aus der Klasse 4DK sowie Thomas Laiminger und Markus Marksteiner aus der Klasse 4AK nahmen heuer als Vertreter der BHAK/BHAS Wörgl am landesweiten Europaquiz „Politische Bildung“ in Innsbruck teil.

Bundesfinale in Kärnten
Am Vormittag setzte sich David Rieder eindrucksvoll gegen die Konkurrenz aus sämtlichen Berufsbildenden mittleren Schulen durch und qualifizierte sich somit für das große Bundesfinale in Kärnten vom 26. bis 28. April. Aber damit nicht genug: Auch beim Mannschaftsbewerb, den er am Nachmittag gemeinsam mit einem Berufsschüler bestritt, gewann er in der Kategorie „Mittelstufe“ und er darf sich über eine zweitägige Reise nach Linz freuen.
"Dieser Erfolg ist umso beachtlicher, als die Fragen zur Geschichte Österreichs und der EU, sowie zu aktuellen politischen Themen äußerst anspruchsvoll waren. Wir sind stolz auf unseren Sieger, gratulieren ihm ganz herzlich zu seiner brillanten Leistung und drücken ihm ganz fest die Daumen für die Teilnahme am Bundesfinale", freut sich Sigrid Steiner, Direktorin der BHAK/BHAS Wörgl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.