10.03.2016, 14:08 Uhr

Indoorplantage im Bezirk Kufstein ausgehoben

Die drei jungen Männer werden nun wegen Verdachtes der Übertretung nach dem Suchtmittelgesetz angezeigt. (Foto: Fotolia / Sanders)

Drei Deutsche hatten Cannabispflanzen, Setzlinge und Cannabisöl in ihrer Wohnung, sie werden nun angezeigt.

BEZIRK. Im Zuge von Suchtmittelerhebungen konnten Beamte der Polizeiinspektion Kufstein am 9. März in einer Wohnung im Bezirk Kufstein Cannabispflanzen, Setzlinge und Cannabisöl sicherstellen. Die Bewohner, drei deutsche Staatsbürger im Alter von 23 bis 28 Jahren, werden wegen des Verdachtes der Übertretung nach dem Suchtmittelgesetz der Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.