23.04.2016, 10:58 Uhr

Kindergarten Oberlangkampfen besucht die Feuerwehr

Rund 60 Kinder vom Kindergarten Oberlangkampfen besuchten die Feuerwehr.
Oberlangkampfen: FF Oberlangkampfen | Der Kindergarten von Oberlangkampfen stattete der Feuerwehr am Freitag, 22.04. einen Besuch ab.
Nach einem gemeinsamen Spaziergang zum Feuerwehrhaus mit Maskottchen "Flori", lernten die rund 60 Kinder im Stationsbetrieb die Feuerwehr kennen und wurden dabei von Mitgliedern der Feuerwehren von Oberlangkampfen und Niederbreitenbach betreut. Es fand ein Zielspritzen mit Hohlstrahlrohren auf Kanister statt, zwischen zwei Gruppen wurde fleißig gefunkt, Feuerwehrfahrzeuge und Schlauchturm von innen besichtigt und ein Atemschutzgeräteträger ausgestattet. Auch die wichtigsten Ausrüstungsgegenstände des Feuerwehrmanns und die Notrufnummern kamen nicht zu kurz, wobei der Wissensstand der Kleinen schon beeindruckend groß war.
Zur Belohnung bekam jedes Kind ein Foto mit dem Drachen "Flori" geschenkt. Die heiß ersehnte und verdiente Jause im Schulungsraum sowie die Rückfahrt zum Kindergarten mit den Einsatzfahrzeugen beendeten den interessanten und lustigen Besuch der kleinen Gäste.

Das Besichtigen der Feuerwehr aber auch der Einblick in den Tätigkeitsbereich sollen das Vertrauen der Kinder zu den Einsatzkräften stärken und die Angst vor einem Feuerwehrmann in Atemschutzausrüstung nehmen. Nicht zuletzt ist es auch für die Wehren von Bedeutung, mit dieser Aktion das Interesse einiger Kinder an einer künftigen Mitgliedschaft bei der Feuerwehr zu wecken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.