28.06.2016, 16:13 Uhr

Kirchbichler Kids machen mit Musical Freundschaft bunt

Die Kostümbildner leisteten wie die Darsteller tolle Arbeit. (Foto: Volksschule Kirchbichl)
"Freundschaft ist bunt!" – Zu diesem Schluss kamen die Schüler der Volksschule Kirchbichl bei ihrem Musical „Freundschaft ist blau, oder?“, das sie in den letzten zwei Wochen dreimal im Kirchbichler Theatersaal vor vollem Haus zur Aufführung brachten. Dabei begeisterten die Kinder nicht nur mit gekonnten Solo-Einlagen, sondern übertrugen das Motto gleich auf die Bühne, indem sie ihren neu gewonnenen Freunden aus dem Flüchtlingsheim passende Rollen zuteilten. Auch beim heurigen Sommerfest am Donnerstag, dem 30. Juni, werden die Schülerinnen und Schüler ab 11.30 Uhr auf der Bühne vor der Schule in einem Showblock zeigen, dass ein buntes Miteinander möglich ist.

Musicalprojekt in der Volksschule Kirchbichl

Das Kindermusical "Freundschaft ist blau, oder?" war ein toller Erfolg. Bühnenbild, Kostüme und nicht zuletzt die Leistungen der Sängerinnen und Sänger überzeugten. Der tosende Applaus zeigte, dass die Mühen der letzten intensiven Probenwochen nicht umsonst waren. Die Klassenlehrerinnen haben gemeinsam mit der WE-Lehrerin als Kostüm- und Bühnenbildner ganze Arbeit geleistet. So entstand ein entzückendes Stück, das an Aktualität kaum zu überbieten ist – über das Anderssein, Angst vor Fremden bis hin zur bunten Gemeinschaft.
Die Lieder der Solisten und des Chores gingen unter die Haut. „Schwarz-Weiß-Denken hat bei uns keinen Platz, denn Freundschaft ist bunt!“ – so das Statement der Kids auf der Bühne.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.