02.06.2016, 09:35 Uhr

Leserbrief zu "Keine Nachzahlung für Eltern"

Unbearbeitet und ungekürzt

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch als Münchner lese ich regelmäßig und gerne Ihre "Bezirksblätter".

Zu Ihrem o.g. Artikel:

Fehler hin oder her, kann es wirklich wahr sein, dass die Eltern dieser Kinder jahrelang den Ganztageskindergarten genutzt haben, nichts bezahlt haben und sich NIEMAND gemeldet hat?

Diese Personen sollten sich in Grund und Boden schämen und wenigstens mit einer großzügigen Spende den Schaden der Allgemeinheit etwas schmälern!

Ich bin entsetzt über den ständigen Verlust unserer Werte.

Schade auch, dass Sie scheinbar übersehen haben, dass die 127,- € nur die Differenz zum Halbtagessatz ist.

Mit freundlichen Grüßen
Christoph Schall
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.