30.05.2016, 19:56 Uhr

MARIASTEIN: 10. JägerInnenwallfahrt

Mariastein: Pilgerhof | (wma) Vor 10 Jahren wurde die erste Tiroler Jägerinnen und Jägerwallfahrt von der damaligen Bezirkssprecherin der Kufsteiner Jägerinnen Ilse Steiner im Pilgerhof der Wallfahrtskirche Mariastein organisiert. Heuer luden die Jägerinnen unter Christine Lettenbichler und Sabine Erhart zur 10. JägerInnen - Wallfahrt nach Mariastein. Zu diesem kleinen Jubiläum konnte die Bezirkssprecherin Christine Lettenbichler u. a. den Bezirkshauptmann Christoph Platzgummer mit Gattin Andrea, die Bürgermeister Dieter Martinz (Mariastein), Walter Osl (Angerberg), Andreas Ehrenstrasser (Langkampfen), den Landesjägermeister Anton Larcher, den Bezirksjägermeister Michael Lamprecht, den Bezirksobmann Alois Lettenbichler und zahlreiche Jagdfreunde aus Nah und Fern begrüßen. Ein besonderer Gruß und ein großes Dankeschön gingen an den Wallfahrtspfarrer Matthias Oberascher der im Pilgerhof der Mariasteiner Wallfahrtskirche die Wallfahrtsmesse trotz unguten Wetters zelebrierte.

Nach dem Ehrensalut durch die Schützenkompanie Angath-Angerberg-Mariastein unter Hauptmann Johann Krainthaler und der Meldung an den BH Platzgummer zelebrierte Wallfahrtpfarrer bei teilweise Regenwetter die Hl. Messe. Untermalt wurde die Festlichkeit musikalisch von den Kufsteiner Jagdhornbläsern, dem Angather Kirchenchor und einer Ehrenweise geblasen vom Philharmoniker Franz Unterrainer und Klaus Horngacher. Die Jägerschaft bat bei dieser Wallfahrt um den Segen für ein weidgerechtes und unfallfreies Jagdjahr.

BH Platzgummer hofft dass in Hinkunft die Bedeutung der Jagt wieder mehr herausgestrichen wird. LJM Larcher sieht in der Wallfahrt einen Dank an den Herrgott dass wir, die Jägerschaft, die Natur damit nachhaltig pflegen. Er meinte auch dass die Jagd leider nicht diesen Stellenwert in der Bevölkerung hat die sie sich verdient hätte. So wie wir heute die Jagd weidmanngerecht betreiben so möchten wir dies einmal auch unseren Kindern und Enkeln übergeben können.

Im Anschluss an die Wallfahrt luden die beiden Organisatorinnen Christine Lettenbichler und Sabine Erhart zu einem fröhlichen Jagdhoangascht in den Mariasteiner Hof der vom Ebbser Kaiserklang musikalisch begleitet wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.